Versasec vSEC:CMS S-Series System Licence

Versatile Security vSEC:CMS S-Series System Licence (auch Gemalto IDAdmin 200)

vSEC:CMS S-Series ein vollständiges Smart-Card-Management-System - kostengünstig und innovativ. Ein Client-Server-basiertes System, dass es Administratoren, Operatoren und Nutzern (via self-service) ermöglicht, den gesamten Lebenszyklus der Chipkarten innerhalb des Unternehmens zu verwalten.

Kontaktieren Sie uns für ein vollständiges vSEC:CMS Angebot.

2.156,40 € 1.797,00 €
Artikelnr
3620101042
Hersteller
Versasec

Versatile Security vSEC:CMS S-Series System Licence (auch Gemalto IDAdmin 200)

vSEC:CMS S-Series ein vollständiges Smart-Card-Management-System - kostengünstig und innovativ. Ein Client-Server-basiertes System, dass es Administratoren, Operatoren und Nutzern (via self-service) ermöglicht, den gesamten Lebenszyklus der Chipkarten innerhalb des Unternehmens zu verwalten.

vSEC:CMS S-Series wird Ihre Meinung über die Handhabung von Smartcard-Management-Tools verändern. Jetzt können Sie ein fortgeschrittenes und umfangreiches System in wenigen Minuten implementieren, anstatt in Monaten. Personalisierungs-Aufgaben wie Setzen des PIN-Codes, Festlegen von Richtlinien, geladener Zertifikate, Provisioning und Setzen von Management Schlüsseln, Verwaltungsaufgaben wie Unblocking des PIN-Codes, Setzen neuer PIN-Codes, die Erneuerung und die Ausgabe neuer Zertifikate, die Annullierung der Karte ist in der Regel das Ende innerhalb des Smart-Card-Lebenszyklus, aber es könnte auch bedeuten, dass die Karte wieder personalisiert wird. All diese Aufgaben und vieles mehr erledigt von nun an die vSEC:CMS. Mit der vSEC: CMS S-Series können Kunden jeder Größe ein fortschrittliches und funktionsreiches Smart Card-Management-System implementieren; mit folgenden Merkmalen:

                     Implementierung dauert Minuten statt Monaten

                     Keine spezielle Hardware oder Server erforderlich

                     Intuitive Benutzeroberfläche für verbesserte Effizienz

                     Keine versteckten Kosten und niedrige Total-Cost-of-Ownership (TCO)

                     Große Anpassungsmöglichkeiten, vom ersten Tag an

Die wichtigsten Funktionen der vSEC:CMS sind:

                     Smartcard- und Zertifikate Lifecycle-Management:

o                     Administrator Schlüssel getrennt von Hardware-geschützten Master-Schlüssel

o                     Offline-und Online-PIN-Management

o                     PIN & BIO Richtlinienverwaltung

o                     Erweiterte Zertifikatsverwaltung

o                     RFID Schlüssel-Codierung

                     Smartcard-Benutzer-Self-Service

                     Migrationspfade (von und nach VSEC: CMS)

                     Batch-Modus-Operationen

                     Smartcard-Vorlagen und benutzerdefiniertes Workflow-Management

                     Schichtweise Berechtigung und Zugriffskontrolle

                     Kartendruck

                     Foto-Erfassung

                     Schlüsselarchivierung / Wiederherstellung

                     Anbindung an Backend-IT-Unternehmens-Diensten

Technische Spezifikationen

Unterstütze Smartcards:

                     IDPrime .NET

                     IDPrime MD

                     IDPrime PIV Card

                     SafeNet eTokens

Unterstützte Betriebssysteme:

                     Windows 7

                     Windows 8

                     Windows Server 2008/R2

                     Windows Server 2012

                     Windows 2012 R2

Wir empfehlen diese CMS-Lösung für Unternehmen ab der Größe von  50-500 User.