Thales SafeNet eToken 5300-C, USB-C, Touch Sense

Der SafeNet eToken 5300-C ist der erste USB-C PKI token.

Gegenüber den eToken 5300  Mini und Micro unterstützt der eToken 5300-C auch 4096 Bit RSA Schlüssel !

- Pin + Touch

- alleinstellender Token für USB-C

- IDPrime Java-Applet

- Verwenden Sie es mit dem IDPrime Minidriver von Microsoft Windows Update über Microsoft Base Smart Card CSP

- oder mit flexibler vollständiger Middleware-Suite des Herstellers: Safenet Authentication Client (ab V 10.8) mit eToken CSP, (PKCS#11, Mac: TokenD)

69,48 € 57,90 €
Artikelnr
3610102063
Hersteller
Thales (Gemalto)

Der eToken 5300-C ist ausschließlich in der gezeigten "Mini" Ausprägung erhältlich. 

Der Thales Safenet eToken 5300-C, ist eine Javacard im USB-C Token Format mit PKI Applet das für interne CA im Unternehmen. Die neue Touch Sense Funktion fungiert als zusätzlicher Faktor ("something you do") - der Token muss für die Verwendung berührt werden. Der eToken 5300 ist somit ein 2F+ Authentisierungs- und Signaturtoken.

- 80 KB

- Zertifizierung: FIPS 140-2 Level 2

- IDPrime MD Java Applet

unterstützte Algorithmen:

- RSA: bis 4096

- bis SHA 512

- Elliptische Kurven: P-256, P-384, P521, ECDSA, ECDH

- 3DES, AES

Der Thales Safenet eToken 5300 wird in Microsoft Umgebungen mit dem IDPrime Minidriver optimal unterstützt, da der Microsoft Base Smard Card CSP benutzt wird. Alternativ kann der Safenet Authentication Client, die aktuelle Middleware-Suite (CSP, PKCS#11, TokenD) mit dem eToken CSP von Thales, verwendet werden. Der erforderliche MiniDriver für den MS Base Smart Card CSP, welcher die benötigten kartenspezifischen Information über die Karte bereithält, wird über Windows Update beim ersten Stecken des Token mitinstalliert. Die eToken 5300 wird von vSEC:CMS von Versasec und anderen Card Management Systemen unterstützt, die Minidriver basierte Karten verwalten können.

Ansonsten funktioniert die Pinverwaltung wie eine Passwortänderung bei Vista,W7,W8, W10. Eine PIN Entsperrung erfolgt über ein Challenge Response Verfahren gemäß MIicrosoft Spezifikation, die Response kann über freie Tools errechnet werden, oder über ein Karten-Verwaltungssystem vSEC:CMS von Versatile Security oder Intercede MyID. CRYPTAS bietet alle diese Verwaltungslösungen an.

!! Setzen Sie den eToken 5300 - unpersonalisiert (d.h. mit Default Schlüssel zum Unblock) auf keinen Fall produktiv ein !!

Mehr Informationen
Links

Safenet eToken 5300 Series - product brief

 
Anschluss USB-C
Zertifizierung FIPS 140-2 level3 (SC Chip & OS), CC EAL 6+ ( chip)
Kryptografie SHA up to 512, RSA up to 4096, ECC (P-256, P-384, P-521, ECDH)
Speicher 80 K